Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Member
Beiträge: 57
Registriert: ‎09-22-2008
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

[ Bearbeitet ]

Talvoniel wrote:

Server browser brauch man heutzutage überhaubt nicht mehr. Ich bin strickt dagegen so einen veralteten mist einzubauen. 

 

 

oha Smiley (überrascht)

Ich schreib ja echt selten, aber bei solchen müll den ich da les, da frag ich mich was an einem Server Browser so "veraltetet" sein soll?

 

War das nen schlechter Troll versuch oder wie darf man solchen müll verstehen?

 

Erklärung bzgl der "Veralterung des SB" hätte ich gerne und noch ne alternative dazu und komm ja nicht mit dem Matchmaking system um die Ecke.

Member
Beiträge: 2.620
Registriert: ‎05-01-2010
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

Also ich begrüsse solche Server-Browser. Ohne einen solchen hätte es in KZ2 keine Pistolen- und Sniper-Server gegeben. Keine Longgames. Kein normales Team-Deathmatch. Keine 1vs1. Für jeden war was dabei und es war abwechslungsreich. Für alle anderen gab es auch genügend "0815-Server".

Member
Beiträge: 3.163
Registriert: ‎03-13-2009
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

[ Bearbeitet ]

Hey what´s up?

 

Es gibt endlich Neuigkeiten zum Shadow Fall Multiplayer Smiley (überglücklich)

 

Auch wenn hier überhaupt nichts los ist werde ich das hier mal posten. Vielleicht schaut der ein oder andere ja doch hier rein.

 

Das ist der erste Trailer vom MP von der Gamescom.

 

http://www.youtube.com/watch?v=9P6rptbrVa4

 

Was mir sofort ins Auge gefallen ist: BUILD YOUR OWN WARZONE!!! PLAY BY YOUR OWN RULES!!!

 

Yeah, das ist das was ich und viele andere wolltten. Das war eigentlich der Punkt, der mir am wichtigsten war.

 

Hier die Details auf Englisch:

 

Shadow Fall’s multiplayer gives you the freedom to play the game exactly how you want. Using the new customizable Warzone features demonstrated in the trailer, you can pick the number of players (4-24), rules, mission modes, classes, abilities and weapons you want to allow in a match, then save these choices as a preset to share with the rest of the Shadow Fall community.

 

With an ever-evolving selection of Warzone presets, you’ll have no trouble finding fresh and challenging online matches in Killzone: Shadow Fall. In addition, the community team will regularly highlight interesting new Warzone presets and introduce new options to customize and play with by means of expansion packs.

 

That’s not all, of course – we’ve worked hard to make sure Killzone: Shadow Fall will be a fun, competitive multiplayer experience that’s easy to get into, but difficult to master. There are now eight different rotating mission modes, four of which are new to Killzone: Shadow Fall. The game has three classes with unique abilities and 22 different weapons – all unlocked from the get-go, so you can determine for yourself how and in which order you want to specialize.

 

We’ve also redesigned our progression system to work with challenges rather than XP. There are over 1500 increasingly difficult challenges to complete in Killzone: Shadow Fall multiplayer, so you’ll have plenty of opportunity to prove your skills and collect rewards. To increase longevity even further, we plan to continue support for the title well after launch – and yes, DLC multiplayer maps will be released free of charge to ensure everyone can play.

 

We hope you’re as excited about Killzone: Shadow Fall multiplayer as we are. In the coming weeks we’ll release more details about the multiplayer features on Killzone.com and the PlayStation Blog.

 

 

Mein erster Eindruck ist durchaus positiv.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieht doch schon vielversprechend aus. Ich freu mich drauf und bin auf die nächsten News gespannt. 

Member
Beiträge: 1.195
Registriert: ‎03-05-2011
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

Was dir sofort aufgefallen ist, ist build your own Warzone?

Bin ich hier die einzige Grafikhure? Denn das ist es was mir als erstes aufgefallen ist!!! Smiley (überglücklich)

Sieht mega beeindruckend aus. Und ich weis das ich Killzone treu bleiben werde.

 

Bei dem Serverbrowsersystem musste ich aber sofort an euch denken:

"Ist dabei, da werden einige sehr glücklich sein" Smiley (fröhlich)

 

Und ich denke es entkräftet auch meine Befürchtung mit dem durch Wände schauen.

Sollte es im MP gehen, einfach auf einen Server wo es aus ist. Smiley (fröhlich)

 

Ich freu mich drauf und werde ziemlich zeitnah mit dabei sein Smiley (fröhlich)

Member
Beiträge: 3.163
Registriert: ‎03-13-2009
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

[ Bearbeitet ]

Ja die Grafik ist natürlich auch grandios, aber das war sie ja auch in den Vorgängern Smiley (zwinkernd)

 

Mich hat das so gefreut das man wieder eigene Server erstellen kann das ich auf die Grafik erst gar nicht so geachtet habe. LOL

 

Hab noch ein Gameplay Video vom MP gefunden.

Das Video soll eigentlich das User-Interface zeigen aber man sieht auch den MP von KSF.

 

http://www.play3.de/2013/08/21/playstation-4-video-zum-user-interface/

 

Details auf Deutsch:

 

...Diesen lässt sich unter anderem entnehmen, dass man den Spielern die Möglichkeit bieten möchte, verschiedene Parameter wie die Spielmodi und die damit verbundenen Spielregeln, die Klassen, die Fertigkeiten oder die zur Verfügung stehenden Waffen individuell anzupassen. Damit soll gewährleistet werden, dass sich im Prinzip kaum eine Partie wie die andere spielt.

 

Des Weiteren wurde bestätigt, dass nach dem Launch von “Killzone: Shadow Fall” regelmäßig neue Mehrspieler-Maps veröffentlicht werden sollen. Damit diese von möglichst vielen Spielern genutzt und in individuell angepasste Partien eingebunden werden können, werden die zusätzlichen Maps laut offiziellen Angaben kostenlos angeboten.

 

“Killzone: Shadow Fall” wird nach dem aktuellen Stand der Dinge pünktlich zum europäischen Verkaufsstart der PlayStation 4 am 29. November in den Regalen der Händler landen.

 

quelle: play3.de

Member
Beiträge: 309
Registriert: ‎08-16-2010
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

[ Bearbeitet ]

na? wie hört sich das an?

 

Wie Publisher Sony und Spielentwickler Guerilla Games bekannt gegeben haben, wird der für das 4. Quartal 2013 exklusiv für die PlayStation 4 angekündigte Shooter Killzone: Shadow Fall nach seinem Launch mit kostenlosen DLC-Paketen versorgt. Darin enthalten sein sollen vorrangig Mehrspieler-Karten.

Wie das Entwicklerteam im Rahmen der gamescom 2013 durchblicken ließ, möchte man mit dieser Maßnahme sicherstellen, dass das Spiel auch langfristig aktiv gespielt wird und dass auch jeder Spieler mit jedem anderen zusammenspielen kann.

Und auch weitere Details zum Mehrspieler-Modus von Killzone: Shadow Fall wurden bekannt gegeben. Unter anderem heißt es, dass es drei verschiedene Klassen mit einzigartigen Fähigkeiten und 22 verschiedene Waffen geben wird - allesamt vom Start weg freigeschaltet. Außerdem soll es möglich sein, Online-Matches relativ frei zu konfigurieren was die Spielerzahl (4-24), die Regeln, die Missions-Modi sowie die Klassen, Fähigkeiten und Waffen anbelangt.

 

 da kann jetzt auch Creme wieder mitmachen ! Smiley (überglücklich)

Member
Beiträge: 3.163
Registriert: ‎03-13-2009
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

[ Bearbeitet ]

Das mit den kostenlosen DLC Maps find ich richtig gut.

Man hat es ja im 2er und 3er gesehen das kaum jemand die DLC Karten gespielt hat, besonders im 2er war das so.

 

So könnte nun wirklich ein langes Spielerlebnis gewährleistet sein

 

Ich habe auch wieder neue News:

 

Das ist ein Bericht von der Gamesaktuell, die haben Killzone Shadow Fall MP angespielt:

 

Drei Klassen, 60 Frames

Im neuen Mehrspieler-Modus von Killzone: Shadow Fall auf PS4 wird es drei wählbare Klassen geben, jede stark auf eine bestimmte Spielweise ausgerichtet.

 

  • Da wäre der Scout mit seinen Tarn- und Flucht-Fertigkeiten – ein geborener Scharfschütze und heimlicher Killer. Er ist hinter den feindlichen Linien oder in einem Versteck mit guter Aussicht prima aufgehoben.

 

  • Die Assault-Klasse ist mitten in der Schlacht daheim, trägt effektive Sturmgewehre und kann ein Energieschild aufstellen.

 

  • Die Support-Klasse dient dem ganzen Team und besitzt die meisten Fertigkeiten aller Klassen und kann etwa Spieler wiederbeleben oder Spawn Punkte aufstellen.

 

 

 

 

 

 

 

Wir spielten die Assault-Klasse auf einer Map namens "The Garden". Der Level ist ein Dachgarten voller begrünter Innenhöfe, verbunden mit Treppen und Laufwegen. In der Mitte gibt es einige Innenräume und überall sind enge, außen von dichter Vegetation zugewucherte Gänge verteilt – ideal, um Gegnern den Weg abzuschneiden.

 

Wir spielen den Level in Killzone: Shadow Fall mit "Tactical Combat"-Regelwerk. Friendly Fire ist aus, die Gesundheit der Spieler ist auf Normalniveau und Klassen-Fähigkeiten sind deaktiviert. Das macht es leichter, sich auf das Kern-Gameplay zu konzentrieren. Und das verläuft wunderbar stimmig und griffig.

 

Das Team zielt auf 60 Frames pro Sekunde ab. Man spürt es. Nie spielten wir ein derart flüssig laufendes Killzone. Es spielt sich immer noch etwas behäbig und träge, ist also kein Call of Duty, aber es wirkt nun organischer und die Steuerung sitzt einfach. Bemerkenswert empfinden wir, wie bunt das Spielgeschehen ist. Während die Schlachten des Vorgängers in grau, braun und rot inszeniert wurden, nutzt Killzone: Shadow Fall das komplette Farbspektrum. Orange Sonnensegel, grüne Rasenflächen und dazwischen lauter Spieler in rot und blau – die Farben der Parteien Helghan und Vekta.

 

Neue Map, neues Spielgefühl

Runde zwei spielen wir auf der Map "The Wall" einem Abschnitt des Grenzbereichs, der Vekta vom Helghan-Ghetto trennt. Die Map ist langgesteckt und bietet viele tolle Aussichtspunkte für Scharfschützen, auf dem Boden lädt dann auch ein Gewirr aus Schützengräben und Gebäuderesten zum Nahkampf ein. Es ist erstaunlich, welchen Unterschied die neuen Spielregeln bringen. Die Fertigkeiten der Klassen sorgen für ein turbulentes, unberechenbares Spielgefühl. Und schön, dass nicht nur zehn Karten im Multiplayer-Modus enthalten sind, sondern dass auch alle zukünftigen DLC-Maps gratis sein werden.

 

 

Also für mich klingt das alles sehr gut.

Ich bin begeistert und freue mich richtig drauf. Wenn ich das richtig verstehe sind die beliebten Spawngranaten auch wieder mit dabei. Hey, Spawngranaten und Server-Browser......yeah man. Smiley (überglücklich)

 

Meine Klasse wird wohl die Support Klasse werden. Nicht weil sie die meisten Fähigkeiten besitzt sondern da ich meinen Teamkameraden helfen kann durch wiederbeleben und Spawnpunkten setzen.

Ich vermute auch das das die Klasse sein wird, die am meisten gespielt wird. Obwohl die Assault Klasse sich auch nicht schlecht anhört, durch die Sturmgewehre und das Schild klingt diese auch nicht schlecht.

 

Bin auf die nächsten News gespannt. Hoffe GG stellt bald mal die Klassen im Video vor. Smiley (zwinkernd)  

Member
Beiträge: 58
Registriert: ‎06-02-2009
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

Danke an alle für die Infos und netten Bildchen gebt euch echt Mühe immer das neuste zu Posten!!Smiley (fröhlich)

Immer wenn ich etwas über KZSF erfahren möchte schau ich kurz hierher ihr seit echt schnell.

Vielen Dank Grüße an die fleißigen Poster.

 

PS: bis auf den Schumi der ist immer schnell müde! Smiley (fröhlich)

 

Member
Beiträge: 188
Registriert: ‎06-09-2009
0

Re: Killzone Shadow Fall Multiplayer

Grüße dich auch ganz herzlich aus dem Urlaub Male Smiley (fröhlich)
Man sieht sich
Member
Beiträge: 3
Registriert: ‎02-25-2011
0

Betreff: Killzone Shadow Fall Multiplayer