Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Member
Beiträge: 28
Registriert: ‎08-17-2011
0

Ego-Shooter Wettkampf

es geht hier bei nicht nur um Killzone sondern auch um andere Ego-Shooter (CoD MW3, Bf3, R3)

was is für euch der beste Ego-Shooter, warum, weshalb und Co. KG .

 

also

Killzone war/is und bleibt mein Favorit, da is alles Top, hab mich am Anfang beklaggt, weil das und das Mist is (für andere war es ein unfertiges Game), aber als ich Bf3 zockte musste ich lachen, das is ja mal das unfertigste Spiel was jemals von EA rauskam (abgesehn von NfS Undercover).

Bf3 hat nonstop Fehler, die weit aus schlimmer sind als die es von Killzone je waren.

 

1.Spawnen

bei Killzone wird man viel beeser gespawnt egal ob spawngranate oder spawnbereich, man sieht dank einer Kamera wie es grad da so im Spawnbereich aussieht und kann entscheiden ob nein oder ja mit dem spawnen.

bei Bf3 kann man das nicht man wird immer irgendwo hingespawnt und dann wenn man Pech steht da nen Panzer oder 2 Kloppen sich und man wird da zwischen gespawnt.

 

2. Campen

in Killzone wird gecampt, aber das sind nur ein paar was einen mal ankotzt (wenn der jenige immer ein tötet) oder was spaßig is (wenn man den jenigen immer tötet)

bei Bf3 da fallen mir keine worte für ein

 

3. die Waffenbalance

in Killzone top in Bf3 flop

 

4. Abwechslung & Motivation

Killzone hat 5 verschiedene Missionen (also alle zusammen 7) in einer Runde, was für Abwechslung & Motivation sorgt, so entsteht keine langeweile und grossartiges gecampe, und teamwork is gefragt und viele flankieren dabei

Bf3 hat immer nur eine Mission pro Runde, ok lang sind die (in Killzone 2 das Long Game) aber bei Rush wird dafür nur gecampt und wenn es keine gibt die flankieren können, kann das Angreifer Team sich Verlierer auf die Stirn schreiben, was leider sehr oft der Fall is. bei Eroberung sieht es da besser aus in Bf3.

 

5. Fahrzeuge

gute idee, wer ne schlechte Statistik hat, kann die dank Panzer oder jet aufpushen

bei Killzone muss man 1vs1 bzw 1vs... Stark sein, wenn nicht = tot

 

6.eure Meinung über Killzone, Bf3 oder Co. KG oder was anderes

 

7. Fazit

Killzone is der beste Ego-Shooter denn ich bis jetzt gezockt habe, keiner kann da mithalten

Bf3 is nicht schlecht, aber die Fehler (z.b. durch die Wand schiessen und so, regen mich auf)

sonst recht gut

 

p.s. das is meine Meinung zu Killzone und Bf3, also spart euch die beleidigungen

 

 

Member
Beiträge: 3.321
Registriert: ‎03-17-2009
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

das ist kein "welcher Shooter ist der beste?", oder gar "Vergleichs"- Thread

Das ist einfach nur ein bashing.Thread vom feinsten

Du "vergleichst" bzw. ziehst ja eher nur über BF3 her

Vorallem Waffenbalance in Killzoen top? ich bepiss mich gleich vor Lachen.....Das war der Punkt an dem immer am meisten rumgemault wurde - jetzt ist er aufeinmal top?!?!?!?!

 

Wenns dir nicht gefällt, oder du zu schlecht bist (was man definitiv raushört^^) dann lass es doch sein

 

Ausserdem hats diese Threads schon mindestens 20mal in jeder Ausführung gegeben

Und die gehören nach wie vor ins Smaltalkforum^^

 

 

P.S du vergleichst hier sowieso zwei Games, die verschiedener nicht sein könnten.......

 

Das ist meine Meinung, also fühl dich nicht beleidigt. Bester Shooter Online bis jetzt KZ2

Member
Beiträge: 295
Registriert: ‎02-28-2011
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

Da kackt wohl jemand gewaltig ab in BF3, fehler lol? KZ3 hat jetzt sogar noch mehr fehler als bf3 lol, du hast wohl noch nie n BF teil gezockt, man konnte immer durch wände schiessen lol.

 

 

Member
Beiträge: 2.620
Registriert: ‎05-01-2010
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

Lustiger Thread Smiley (überglücklich)
Member
Beiträge: 28
Registriert: ‎08-17-2011
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

ja find auch, das es lustig is

ich zock seid Bf Modern Combat

und wenn ich schlecht bin mit meiner 2er Statistik, was sind dann die, die ne schlechtere haben

ich sag nur was mir bei dem Game aufgefallen is, aber anscheinenend bin ich momentan der einzige dem das auf gefallen is, kommt vllt daher das ich auf sowas achte, ich umschaue und so, und es nicht links liegen lasse, oder ich der einzige bin, bei dem das Game so is

ich sagte ja nicht das das Game jetzt toller Schrott is, TDM und ER is ja sehr gut, und das mit dem Squad, aber Rush naja (geschmackssache)  aber es gibt halt Fehler die echt nicht sein müssen, die bei mir vorkommen.

ausserdem zieh ich ja nicht nur über bf3 her, story und grafik sind ja sehr gut

 

ach und Creme zieh dir ne Windel dann an (Scherz)

 

aber bin mal gespannt wie viele sich noch aufregen werden oder so

 

daher sollte man den Titel des Threads ändern.

Member
Beiträge: 15
Registriert: ‎06-19-2011
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

[ Bearbeitet ]

Erstmal vorweg. Ich bin KEIN EGO SHOOTER Spieler wie die meisten hier.

Ich habe damals COD2 gezockt. Seit einem Jahr zocke ich KZ3. Dazwischen

war immer wieder mal hier und da ein kurzes Intermezzo aber NICHTS hat mich

so gefesselt wie KZ3 ! Ich habe es genug auf iwelche RUSSEN, MOSLEMS oder 

DEUTSCHE zu schießen. Immer wieder am ende eines Spiels die Amerikansiche

Flage über allem zu sehen. Ich will einfach nur hier und da mal ballern.

 

Dementsprechend ist zu berücksichtigen, dass ich sicher nicht im Ansatz das weiß

bzw. das beachte was ihr beachtet. Ich kann nur von meinen GEFÜHL erzählen und 

mein Gefühl sagt mir KZ3 ist einfach der beste Shooter den ich Online je gezockt habe.

Ich habe mir BF3 vorbestellt und seit dem liegt es im Regal und vergammelt. Die Story

gefällt mir nicht, auch wenn sie nett verpackt ist. Auf diesem Flugzeugträger z.B. sah alles

wirklich echt cool aus aber alles in allem ist das Spiel nichts für mich. Online habe ich es

auch ausprobiert, es hat mir nicht so sehr gefallen. Nicht aber weil ich da ne Niete bin - 

das war ich in KZ3 auch und bin bis heute kein herausragender Spieler  aber das ist mir auch

egal da ich wie schon gesagt selten shooter spiele, dafür zieh ich jeden hier bei FIFA Smiley (überglücklich) ^^ - sondern weil mir das Spielgefühl einfach nicht gepasst hat.

 

Dieser Beitrag wird nicht viel bringen wenn man eine Sinnvolle Diskussion anfangen will,

denn das einzige was ich sagen kann ist "ich finde KZ3 besser als BF3" aber ich will

es einfach mal gesagt haben Smiley (überglücklich)

 

 

PS. Moment, mir fällt auf das ich noch richtig gerne und lange Unreal Tournament Spiele. 2004 auf dem PC und 3 auf der PS3... das Spiel find ich auch klasse.

Member
Beiträge: 308
Registriert: ‎09-20-2011
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

So ich will auch mal was dazu sagen:

 

ich habe bisher ego Shooter strikt abgelehnt, da ich wie Millhouse einfach keine Lust habe auf irgendwelche "realen" Gruppierungen zu ballern und ich Kriege nicht wirklich toll finde, da werden politische Klischees bedient und Kriegsverherrlichung betrieben. Nicht umsonst kamen die ersten  Spiele aus USA, erstens waren es anfangs "Trainingsprogramme" und zweitens sollte es dazu motivieren das sich die Leute freiwillig zum Militärdienst melden. Ach ja, bei Spielen die sich auf die Weltkriege beziehen muss ich immer daran denken wie viele Menschen in diesen Kriegen gelitten haben und gestorben sind, stellt euch doch mal vor wie es ist von einer Landmiene beide Beine abgefetzt zu bekommen, oder einem eine Granate das halbe Gesicht wegreisst. Ich habe Kriegsverletzte Veteranen gesehen, ohne Unterkiefer... is nich wirklich lustig.

 

Daher habe ich laaaaaaange Battlefront gezockt I+II, rauf und runter von links nach rechts usw. Weil das Ballerspielen selbst richtig fun macht, ich schieße auch auf der Kirmes gerne und gut, LOL. Ja und jetzt habe ich Killzone entdeckt, ein Shooter wo es um die Spielidee geht, aber keine realen Fraktionen, Länder, etc. vorhanden sind. Klar der Nahkampf sieht schon "brutal" aus, aber man kann keine Personen "zerstückeln" es liegen keine Leichenteile herum, es gibt keine Zivilisten... es ist Fiction mit einer fictiven Geschichte in einer Fantasylandschaft. Jo und dit finde ick klasse.

 

Man was für Text, aber das wollte ich mal gesagt haben, denkt mal drüber nach. Aber denkt nicht das ich irgend so ein Stoffel bin, wenn euch die anderen Shooter Spaß machen dann ist das in Ordnung Smiley (zwinkernd)

 

Is nur für mich nix, is halt so Smiley (zwinkernd)

Member
Beiträge: 3.321
Registriert: ‎03-17-2009
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

[ Bearbeitet ]

@ Vadda

 

Für mich ist kein Shooter "zu real" in dem ich auf andere Leute schiesse oder die gar töte - das ist ein Klischee von verklemmten Weltverbesserern

Für mich sind Shooter reine Wettkämpfe. Wer kann wenn öfter besiegen - nichts weiter. Wer hat die schnelleren Finger oder besseren Reflexe?

Da kann noch soviel Blut **bleep** etc. Ich besiege immer nur eine andere Online ID. Nicht dieser Russe da hat mich getötet weil ich ein Ami bin - sondern dieser blöde xX_irgendwas Acc^^

Ich töte dort keinen PixelSodaten, der ne Pixelfamilie zuhause hat -wer so denkt ist krank, darüber sollten diese ganzen Bessermenschen mal nachdenken

Denn genauso gut wartet auch auf diesen Sturmtrooper von Battlefront daheim seine Frau mit Kinder - kranke Vorstellung oder?!?!?!?!?

Genau wie diese Deppen von Peta, die jetzt bemängelt hätten, man würde in BF Tiere quälen wegen der einen Ratte^^

Nichts weiter als Versuche sich wieder in die Öffentlichkeit zu drängen.

 

Es ist ein Spiel, das ich aufkeinen Fall spiele um zu töten, oder ein Ami, Afgahne oder Helghast zu sein. Ich will einfach nur besser sein als die meisten anderen, mich mit denen messen, und denen am besten so krass auf den Sack gehen, das sie mich verfluchen :-) Was ich in den meisten Spielen auch schaffe

Und spätestens wenn man fünf mal denselben Kerl platt gemacht hat, weil man einfach besser ist, und der kommt aufeinmal wieder, hat das nichts mit Auferstehung zu tun - sondern einfach nur mit E-Sports.

Ich kenn Richter, Anwälte - und sogar nen Pfarrer (!!!) die Ego´s zocken und jeder denkt so.

 

Wir dummen Gamer lassen uns solche Klischees von den Medien auch noch vorlegen, und sind so dumm auch noch uns selbst in den Rücken zu fallen und es nachzuplappern - obwohl jeder gesunde Geist das Gegenteil weiß

Genauso wie der Begriff "Abstumpfung" nicht wirklich zählt. Denn danach dürftest du nicht mal mehr den Fernsehr anmachen. Was heute bei Richter Holt schon ab 14h für Opferfotos gezeigt werden, war noch vor 15 Jahren nicht mal nach 24h Abends dran :-)

 

Ich finde diese Diskussionen immer mehr als überflüssig. Ausser man will als politiker bei der nächsten Wahl einpaar konservative Stimmen mehr auf seinem Wahlzettel sehen......

Aber du sagst es schon, Ballerspiele machen Spaß, weil man sich in keinem anderen Game dermaßen mit anderen Messen kann.

Das ist meine Meinung und soll dich auch nicht angreifen, aber ich musste einfach etwas zu deinem hoch moralischen Text sagen

 

 

@Viper

ach vergiss die Windel - ich lass einfach laufen^^

 

 

MfG creme

Member
Beiträge: 308
Registriert: ‎09-20-2011
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

@ creme,

 

uiuiuiuiuiuiuu......... ich dachte mir schon das ich Staub aufwirbel, aber für sowas ist doch so ein Forum prima  Smiley (zwinkernd)

 

Ja, ich gebe dir Recht die ganzen politischen Diskussionen zu dem Thema hängen einem schon zum Hals raus und ich bin mir sicher das so ziemlich jeder Ballerspiel Gamer nur das Gameplay sieht, die Herausforderung besser als der andere zu sein. Ich finde z.B. 1vs 1 oder 2 vs 2 unheimlich spannend, es ist der reinste Nervenkitzel wo der Gegenspieler lauert und wer schneller, besser ist uuuuuund ich werde von so etwas nicht AGRESSSSSSSSIV!!! Is mir auch klar das es nur Pixel sind is ja auch gut so.

 

Punkte Brutalität und Blut, wenn die Grafik stimmt, LOL

 

Es geht mir persönlich halt so das mit wirklichen Kriegen viel Leid verbunden ist und es mich daran erinnert und ich es auch irgendwie respektlos gegenüber den wirklich Toten und Gelittenen finde, ein Spiel mit ihrem Leid zu spielen. Ich (und ich denke hier würdet ihr bestimmt auch eure Grenze ziehen) würde auch keine Spiele spielen in dem es das Ziel ist möglichst viele Frauen zu vergewaltigen, Kinder zu schänden oder Menschen zu foltern........... tja jeder hat da so seine eigene Schmerzschwelle. Smiley (zwinkernd)

 

Ach ja ist das alles Moralisch, aber bitte nicht bös sein, will keinen kränken, schlieslich ist das hier ja ein Ego Shooter Forum und nicht das von amnesty international und ich zocke waaaaaahnsinig gerne KiZo...... Der Mensch ein Schizophrenes Wesen

 

Also Creme und ihr alle da draußen ich gönne euch BF, CoD etc. von Herzen und wünsche euch weiterhin viel, viel Spaß damit Smiley (zwinkernd) Smiley (fröhlich) Smiley (überglücklich)

Member
Beiträge: 3.163
Registriert: ‎03-13-2009
0

Betreff: Ego-Shooter Wettkampf

Na was denn hier los Smiley (überglücklich)

 

Ich kann zu dem Thema nicht viel sagen da ich weder Battlefield, CoD, MoH usw. gespielt habe. Die einzigsten Shooter die ich online gespielt habe waren Killzone und Resistance.

 

Für mich ist und bleibt immernoch Killzone 2 der beste Ego Shooter. Es hebt sich einfach von allen anderen Shootern ab, alleine schon die Steuerung ist einzigartig. Aber auch alles andere, die selbsterstellten Server, Klassen, einfach das Spielerlebnis waren einfach nur super. Es hat mich nicht umsonst 2 Jahre lang gefesselt, ich spiele es sogar heute noch ab und zu.

 

Für mich eindeutig der beste Shooter: Killzone 2.